Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende oder zusätzliche Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Kunden erkennen wir nicht an. Wir liefern zu diesen AGB innerhalb Deutschlands und in der EU. Lieferungen in andere Länder (außerhalb der EU) sind unter Berechnung separater Versandkosten auf schriftliche Anfrage möglich.

Anbieterinformationen
Holzdesign Zaus
Stefan Zaus
Hafendeck 1
95199 Thierstein
Tel. +49 9235 205577
E-Mail info [at] holzdesign-zaus.de
Steuernummer 258/292/20248

Bestellung und Vertragsschluss
Verfügbare Produkte können über die Suche oder das Klicken in den Kategorien gefunden werden. Die angezeigten Preise gelten nur bei Online-Bestellungen.

Eine Lieferung an Großhändler ist ausgeschlossen. Wir behalten uns das Recht vor, die Belieferung von bestimmten Wiederverkäufern und Mitwettbewerbern auszuschließen. Die Angebote gelten solange der Vorrat reicht. Jedes Stück ist ein Unikat. Sollte sich die Produktbeschreibung und Bestellung nicht auf ein konkretes Produkt beziehen, sondern einer Produktkategorie angehören, können genaues Design, Holz und Farbe nicht selbst ausgewählt werden. Im Internet veröffentlichte Bilder müssen nicht der Farbechtheit entsprechen bzw. können ähnlich sein.

Durch Anklicken des Buttons „kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nachdem uns Ihre Bestellung erreicht hat, erhalten Sie per E-Mail eine automatisch erstellte Eingangsbestätigung. Diese stellt keine verbindliche Annahme Ihrer Bestellung dar.

Bei Bestellung mit der Zahlungsart Rechnung, Sepa-Lastschrift oder Nachnahme erfolgt die Annahme Ihrer Bestellung innerhalb von zwei Tagen (Montag-Freitag) durch den Versand einer separaten Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware.

Bei Bestellung mit der Zahlungsart Vorkasse erfolgt die Annahme Ihrer Bestellung durch das Zusenden einer Proforma-Rechnung, welche eine Zahlungsaufforderung enthält, innerhalb von zwei Tagen (Montag-Freitag). Bei Bestellungen mit der Zahlungsart PayPal, Kreditkarte, Paydirekt oder Sofortüberweisung erfolgt die Annahme Ihrer Bestellung mit der Aufforderung zur Zahlung in der Kasse.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir uns das Recht vorbehalten, den Kaufvertrag bei Irrtum, z.B. ein technischer Preisfehler etc., anzufechten.

Der Vertragsschluss erfolgt innerhalb der nachfolgend bezeichneten Lieferfristen, spätestens innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Bestellung entweder durch eine Annahmeerklärung oder durch Übergabe der bestellten Ware an den Transporteur.

Lieferung und Lieferbedingungen
Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt zu einer Versandkostenpauschale von EUR 6,90. Diese entfällt ab einem Bestellwert von EUR 200,-.

Die Lieferung innerhalb Europas erfolgt zu einer Versandkostenpauschale von EUR 13,50. Diese entfällt ab einem Bestellwert von EUR 250,-.

Die Bearbeitungszeit bis zum Versand für eine Bestellung beträgt ab Zahlungseingang (Vorkasse, Gutschrift auf unserem Konto) 3 Werktage. Die Auslieferung erfolgt von Montag bis Samstag (werktags). Fällt der letzte Tag der Lieferzeit auf einen Sonntag oder auf einen am Lieferort staatlichen anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Tag (Montag-Samstag).
Die Nachverfolgung der Sendung sowie die Auslieferungsbenachrichtigung per E-Mail wird durch GLS (General Logistic Systems) ermöglicht.

Zahlungsbedingungen
Grundsätzlich bieten wir folgende Zahlungsarten an:
– Vorkasse
– PayPal

Wir behalten uns bei jeder Bestellung das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten und auf andere Zahlungsarten zu verweisen.

Generell gilt: Alle Rechnungen sind innerhalb von 21 Tagen nach Rechnungsdatum ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig. Die Rechnung wird erstellt, wenn die komplette Ware unser Haus verlässt. Wir behalten uns vor, in begründeten Einzelfällen nur gegen Vorkasse oder per Nachnahme zu liefern. Hierüber werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Aufgrund der Vereinfachung der elektronischen Rechnungsstellung durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 versenden wir alle Rechnungen ausschließlich per E-Mail an die in Ihrem Kundenkonto hinterlegte E-Mail-Adresse. Widersprechen Sie dieser Regelung nicht, gilt diese als stillschweigend angenommen.

Für Überweisungen nutzen Sie bitte folgendes Konto:
Holzdesign Zaus
VR-Bank Fichtelgebirge
IBAN DE88 7816 0069 0100 5430 12
BIC GENODEF1MAK

Bitte vergessen Sie nicht, unter Verwendungszweck Ihre Rechnungsnummer anzugeben.

Preise
Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Kosten von Zahlung und Versand. Alle genannten Preise, auch für Zahlung und Versand, gelten nur innerhalb Deutschlands und nur zum Zeitpunkt der Bestellung.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von Holzdesign Zaus.

Widerrufsrecht
Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Holzdesign Zaus, Stefan Zaus, Hafendeck 1, 95199 Thierstein, Tel. +49 9235 205577, E-Mail info [at] holzdesign-zaus.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das bereitgestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren wieder zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Muster Widerrufsformular
Sie können folgendes Muster-Widerrufsformular verwenden:

Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns zurück.)
An:
Holzdesign Zaus
Stefan Zaus Hafendeck 1
95199 Thierstein

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

Mängel/Gewährleistung
Für alle Artikel gilt die gesetzliche Gewährleistung. Offensichtliche Mängel oder Falschlieferungen müssen innerhalb von 14 Tage ab Erhalt der Ware mitgeteilt werden. Die Versäumung der Rüge führt nicht zu einem Ausschluss der Gewährleistungsrechte des Kunden, sofern dieser als Verbraucher handelt. Für Mängel, die von einem Besteller, welcher nicht Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist, geltend gemacht werden, sind wir berechtigt, Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung zu leisten. Ist beides nicht möglich, so ist der Besteller dazu berechtigt, Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.

Sofern es sich nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, ist eine Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen uns oder unsere Erfüllungsgehilfen dann ausgeschlossen, wenn die Schadensursache nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Bei einfach fahrlässigem Verstoß gegen wesentliche Vertragspflichten ist der Schadensersatzanspruch auf den bei Vertragsabschluss typischerweise vorhersehbaren Vermögensschaden beschränkt.

Informationen zur Online-Streitbeilegung
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit der außergerichtlichen Online-Streitbeilegung über eine von ihr betriebene Online-Plattform („OS-Plattform“). Die Plattform ist unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilzunehmen.

Datenschutz
Alle Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Salvatorische Klausel, Gerichtsstand
Falls einzelne Bestimmungen in diesem Vertrag einschließlich dieser Klausel ganz oder teilweise unwirksam sind, oder falls der Vertrag eine Lücke enthält, bleibt die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist Wundiedel Gerichtsstand. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Wunsiedel ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten.